Überpräsenz

Für den Forenknücke, Ankündigungen, Expeditionsausschreibungen und allgemeine Fragen zum Forum

Überpräsenz

Beitragvon sequana » Mo 27. Jul 2015, 10:47

Hallo,

ich weiß nicht ob ich mich jetzt zu sehr anstelle, aber ich habe den Eindruck, dass ein Mitglied hier besonders präsent ist und überall seinen "Senf dazugeben" muss, auch immer wieder die Deutung von offenbar wesentlich erfahreneren Mitgliedern infrage stellt obwohl er selbst (so wirkt es auf mich) nur wild herumrät und eigentlich keine Ahnung hat. Geht das noch jemandem so oder bin ich mit der Meinung alleine? Es sollte doch ein Forum für alle sein und nicht eine One Man Show...? Eigentlich bin ich nicht so ne Läster-Schwester, aber das musste jetzt einfach mal gesagt werden.

:sonne:
Benutzeravatar
sequana
Träumer
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 05:35
 

Re: Überpräsenz

Beitragvon Xephyr » Mo 27. Jul 2015, 22:55

Bild

:frech:

Ohne Humor halten wir das Leben nicht aus. Ich jedenfalls nicht.

Xephyr
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Überpräsenz

Beitragvon Carl Jung » Mi 29. Jul 2015, 21:37

:D
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Überpräsenz

Beitragvon oYo » Sa 1. Aug 2015, 11:40

Hallo Sequana,

eine Läster-Schwester bist Du gewiss nicht. ;-) Und nein, ich mag es auch nicht, wenn jemand inhaltsleere Ein-Zeilen-Deutungen hinterlässt. :roll: Ein einzelnes Traumsymbol kann man auch grad selbst im Internet recherchieren. Aber was jene Person anbelangt, gelingen ihm durchaus auch inzwischen ausführlichere Deutungen (streng Dich an, Carl! :zwins: ) und eine andere Meinung oder Ergänzungen zu einer Deutung seiem jedem erlaubt. Man kann ja auch darüber diskutieren, wieviel Sinn nun eine Deutung macht oder nicht. Ansonsten kannst Du ihm aber natürlich auch direkt sagen, dass er Dir auf den Keks geht und er z.B. Deine Threads meiden soll. Ist sicher kein Problem. :cool:

Was Überpräsenz allgemein anbelangt, ist das in diesem Forum leider echt schwierig, es anders zu haben. Wir sind so wenige aktive Leute, manchmal sind es eben außer Xephyr und mir nur ein oder zwei andere, die täglich vorbeischauen und Lust oder Zeit haben, etwas zu schreiben. Ehrlich gesagt freue ich mich über jeden, der hier mitmacht. Wären hier dreißig Leute oder mehr aktiv, würde es sich ganz selbstverständlich durchmischen, dann würde das gar nicht mehr auffallen. :lupe:

Also, wenn Dir etwas stinkt, sag es ruhig den Leuten direkt. Falls es jemals in diesen Hallen zu echtem Streit kommen sollte, sind wir als Moderatoren selbstverständlich zur Stelle. :ja:

... Ich hab es sehr genossen, dass Xephyr in den letzten drei Wochen öfter hier vorbeigeschaut hat und ich einfach mal ganz wegbleiben konnte. Unser Urlaub ist morgen leider vorbei, aber auf zu Hause und unser Forum freue ich mich dafür jetzt auch schon wieder. :sonne:

:blume: oYo
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Überpräsenz

Beitragvon Carl Jung » Mi 5. Aug 2015, 09:15

Ich schreibe eh schon solche Saetze zu anderen Threads dazu, wie es bei dem Loch in der Strasse der Fall war.

Natuerlich waere es fuer mich kein Problem die Symbole selbst herauszusuchen, jedoch hat auch ein einzelnes Symbol eine Auswirkung auf den Gesamtkontext, den ich leider nicht so schnell herausfinden kann.

Ich suche hier Inspirationen.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Überpräsenz

Beitragvon oYo » Mi 5. Aug 2015, 10:53

Hallo Carl,

es ging mir jetzt dabei eher um Deutungen der Träume anderer, nicht Deiner eigenen. Aber Du kannst Dich hier frei bewegen und meinetwegen auch nur einzelne Sätze schreiben. ;-) Wenn mir etwas nicht passt, sag ich schon Bescheid, und wenn jemand anderem etwas nicht passt, kann er der betreffenden Person genauso auch Bescheid sagen. :schimpf: Im Grunde möchten wir das Forum so wenig wie möglich moderieren und jeder soll so viel oder so wenig schreiben, wie er mag. Was mir persönlich gefällt oder nicht, ist innerhalb eines gewissen Rahmens also völlig egal. Nur da, wo Xephyr und ich gemeinsam das Gefühl haben, eine Grenze ist überschritten, wird moderiert. :-)

Außerdem sehe ich über die vielen Monate hinweg, dass Du ein echtes Interesse an Träumen hast und Dich intensiv damit beschäftigst. Und das finde ich toll! :ok:

Schönen Tag wünsch ich Dir, oYo :sonne:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Überpräsenz

Beitragvon Carl Jung » Do 6. Aug 2015, 15:58

Oyo, das war jetzt speziell fuer sequana gedacht. Schliesslich hat sie das Thema angesprochen.

Ich schreibe nicht so viel wie ich will, sondern so viel wie es meine Traeume erlauben. Da meine Traumerinnerungsrate bei 40% liegt, poste ich auch entsprechend viele Traeume.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Überpräsenz

Beitragvon oYo » Do 6. Aug 2015, 16:32

Hallo Carl,

achso, okay. Vielleicht schreibst Du das näxte Mal dazu, an wen Du Dich richtest. ;-)

Und nichtsdestotrotz: schreib, so viel Du willst! :ok:

oYo :weg:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Überpräsenz

Beitragvon Carl Jung » Do 6. Aug 2015, 16:46

Beim naechsten Mal zitiere ich lieber wieder
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron