was ist magie?

Artikel über Träume, Trance, Magie und anderes

was ist magie?

Beitragvon Siskana » Do 27. Okt 2011, 12:49

in anlehnung zu xephyrs beitrag zos kia - eine meditation, kam in mir die frage auf, was ist magie?

spare, in seiner handlung ist mir nicht unbekannt. daher glaube ich das auch dieser weg magie ist. auf diesem weg erreicht man das nichts, jedoch ist die lebenskraft stärker wie dieses nichts, doch aus ihr herausgetreten können neue farben, formen... geschaffen werden.
so habe ich für mich selbst magie dem sich hingebenden tun zugeschrieben. nur im tun ist das unmögliche, unerwartete, ungewöhnliche lebendig.
ist denn nicht alles welches uns umgibt magie?
ein zauber auf den wir uns einlassen, den wir annehmen, beleben, mit umgehen wenn es uns schmeichelt bis er verfliegt. oder aber auch vor ihr fliehen, weil sie in uns unsicherheit, unbehagen hervorruft. letzteres kann aber nicht die tatsache verleugnen, das es keine magie ist.
sollten darum nicht auch die toten buchstaben lebendig werden, damit magie frei fließen kann?
ich weiß nicht wie frei fließende magie ist, aber neugierig wäre ich schon ;)

so mein empfinden, ohne zu wissen...

lg siskana
Benutzeravatar
Siskana
Träumer
 
Beiträge: 59
Registriert: So 29. Mai 2011, 12:27
 

Re: was ist magie?

Beitragvon Xephyr » Do 27. Okt 2011, 13:33

Hallo Siskana,

für mich ist Magie ebenfalls eine Lebenseinstellung, genauer gesagt, eine dynamische Lebensauffassung, die aus dem Herzen kommt. Und daraus folgt, wie du schon so schön geschrieben hast, Magie muß man tun!
Und ja, alle Buchstaben waren ursprünglich lebendig, es sind freie und lebendige Wesen und es gibt dementsprechend viel magische Literatur zu diesem Thema.

Danke für deinen schönen Kommentar! :-)

Liebe Grüße,

Xephyr

:Sol: in 3° :Scorpio: : :Luna: in 13° :Scorpio: : dies :Iovis: : Anno IVxix era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: was ist magie?

Beitragvon oYo » Fr 4. Nov 2011, 17:40

Hallo Ihr beiden,

Magie ist für mich auch etwas, das das Leben durchdringt, ein Zauber des Herzens, ein lebendiger Traum. Mein Gefühl für Magie und das, was Magie für mich bedeutet, ändert sich immer wieder. An erster Stelle steht für mich der Kontakt und die Kommunikation mit Seele durch unsere Träume in der Nacht und unser tiefes Gefühl am Tag. :sonne:

In der letzten Zeit ist mein magisches Tun - abgesehen von der Traumarbeit - vor allem getragen von dem Erspüren der lebendigen Ströme, die um mich herum fließen. Das ist jetzt, wo sich die Tore zur Dunkelheit öffnen, vor allem ein sehr starker, schwarzer Strom, der mit Kraft und Ruhe fließt. Aber das sind auch kleinere, beweglichere, verwirbeltere Strömungen, die ich aufgreifen und in mein ganz persönliches Lebensgefühl mit einweben kann. Das schweben im Strom, das Sich-tragen-Lassen, das Darauf-Reiten und das aktive Eingreifen mögen erstmal recht unkonkret und gefühlsbestimmt wirken, haben aber tatsächlich in den letzten Wochen schon so manches sehr konkretes Ergebnis auf meinen Lebensweg gebracht. :zauber:

Was die Lebendigkeit der Buchstaben anbelangt, bin ich da tatsächlich wenig bewandert. Für mich werden Buchstaben lebendig, indem sie zu Worten und Sätzen geformt werden. Oder indem ich sie in einer Sigille zusammenfasse und ihnen dadurch Leben und ein bestimmtes Wünschen und Wollen einhauche. Aber der Buchstabe an sich, wenn er einzeln vor mir steht, hat für mich keine so große Bedeutung...

oYo
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron