Sich in ein Tier verwandeln

Wer Lust hat, kann hier mit Löyly kleine Traumspiele spielen. Auch Träumerchen und Jungträumer sind herzlich eingeladen.

Re: Sich in ein Tier verwandeln

Beitragvon Raven » Do 20. Jan 2011, 20:40

So genau weiß ich es nicht mehr, das ist schon lange her ^^ Ich habe nur noch grob die Erinnerung, dass es irgendwas mit so nem Hüpfburg-Trampolin- Ding zu tun hat, welches die Form von nem Netz hatte. Da saß ich drauf und dann kam mit mal dieser Schmetterlingsschwarm aus mir raus :glubsch:

Nun, eigentlich dürfte die Sache nicht schwer werden, wenn man beachtet dass ich eine ziemlich große Phobie gegen Schmetterlinge habe - schon seit meiner Kindheit :glubsch: :nope:
Benutzeravatar
Raven
Abyssdiver
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 18. Jan 2011, 18:20
Wohnort: Walsrode/Rostock
 
Embleme und Trophäen: 2
Traumstein I Pionier

Re: Sich in ein Tier verwandeln

Beitragvon oYo » Fr 21. Jan 2011, 16:37

Hallo Raven,

ohje, Du hast eine Phobie? :glubsch: Das ist allerdings nicht schön. Und dann ist es natürlich klar, daß das im Traum der Horror schlechthin ist. :schreck: Ne, da braucht man wohl auch nicht mehr mit der Traumdeutung daherzukommen... :nope:

:wave: oYo
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Sich in ein Tier verwandeln

Beitragvon Firlefunke » Sa 22. Jan 2011, 17:31

Hallo Raven,

Raven hat geschrieben:Hast du ne Idee warum du grad dich in einen Roboter verwandelst? Hast du abends irgend ein Spiel am Pc gezockt? :D


Nein, ich habe keine Ahnung, warum ich mich in einen Roboter verwandelt habe. Habe noch gar nicht darüber nachgedacht. Eigentlich wollte ich mir in dem Traum einen ganz anderen Avatar in diesem Spiel zulegen. Und dann kamen glaube ich beim ersten Mal einloggen gleich zwei Roboter auf mich zu und haben mich erstmal platt gemacht. Beim zweiten mal in das Spiel einloggen war ich dann selber ein Roboter und habe mich viel sicherer gefühlt. Allerdings war dann der erste Angreifer meine Tochter, die ich dann mit ein paar Faustschlägen auf die Schultern und Kopf quasi in den Boden gestampft habe. Dabei habe ich gedacht: Warum greift die mich eigentlich an? Meine Mutter würde mich jetzt ausschimpfen, aber es ist ja nur ein Spiel.
Meine Tochter hat dann auch weitergespielt oder mich begleitet, so genau weiß ich das nicht mehr.
In dem Traum ging es auch nicht nur um die Form, sondern auch um den Namen. Ich wollte auf jeden Fall einen ganz neuen Namen haben.

Viele Grüße
Firlefunke
Wandelt auf dem Weg des erfrischenden Wassers
Benutzeravatar
Firlefunke
Abyssdiver
 
Beiträge: 383
Registriert: Do 23. Sep 2010, 20:39
 
Embleme und Trophäen: 8
Falke Traumstein I Traumrad Kaos Pionier
Magische Wesen Trance Automatisches Schreiben

Re: Sich in ein Tier verwandeln

Beitragvon oYo » So 27. Mär 2011, 15:26

Hallo,

das Spiel ruht ja schon etwas länger, aber heute Nacht im Traum habe ich es getan: Ich habe mich in eine Katze verwandelt. Allerdings nicht aus Spaß, denn da waren mehrere Katzen, die mich geärgert und gekratzt haben, und da hielt ich es für praktisch, mich auch in eine Katze zu verwandeln und ihnen mit der Tatze auf die Nase zu hauen. :katz:

Ich mußte erstmal ein bißchen üben und dachte bei mir, daß ich ja gar keine Erfahrungen im Katzenkampf habe. Aber nachdem ich ein paarmal ins Leere gehauen hab, gelang es mir dann recht gut. Die Krallen sind zum Glück ganz von selbst rausgekommen. :lach:

Aber eigentlich war mir das zu blöd (der Traum bildet wohl frauliche Streitereien ab, die mir tatsächlich zu blöd sind), darum war ich froh, als unser Eisbär Isi zur Tür reinkam und die Katzen vertrieb. Er war ziemlich klein für einen Eisbären, und als er bei mir war, hatte er sich bereits in unser Schwein Dexter verwandelt. Ich war jetzt auch wieder in meiner Menschengestalt. Dem Dexter habe ich zum Dank ordentlich die Haut gekratzt und ihn gestreichelt. Hab noch nie vom Schwein geträumt, der ist ja total lieb. Dexter ist übrigens unser Glücksschwein, das Firlefunke Xephyr zu Weihnachten geschenkt hat, ein winzig kleines Stofftier mit Glücksklee auf dem Hintern. :grins:

oYo :schwein:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron