"kniirrrschh" und "igitigitt"

Hier können unsere Träumerchen, die 10-13 Jahre alt sind, ihre Träume erzählen.

"kniirrrschh" und "igitigitt"

Beitragvon Quirla » Mi 1. Dez 2010, 21:07

liebe Löyly :wave:

schön das ich auch Treume von früher schreiben kann

der den ich dir schreibe war vor 3 Monaten... :

Ich war auf einer hochzeit und musste aufs klo dafor war auch noch was (weis nicht was :schulter: ).
Ich sah in der jungstoilette jungen die sich prügelten.Nachdem ich fertig war kam ich wider an der jungstoilete vorbei und sah wie drei große Jungen (ser ser Groß) in einer ecke standen und ein Mädchen sie fertigmachte :teig: . Erst dann bemerkte ich :schreck: dass auf dem boden gans fiele kleine jungen (schwer verletzt :gewitter: oder tot :tot: ) auf dem boden lagen, die - denn der raum war ser klein - einige auf einem großen haufen und so dass man sich noch bewegen konnte auf dem boden verteilt. Ein paar andere mädchen kümmerten sich um sie. ich konnte in dem traum wie ein zuschauer denken und ich dachte "der kleine ganz oben auf dem stapel siet so aus wie mein kleiner bruder mit kürzeren haaren!!!!" sein gesicht war zur seite geneigt als ich in anfasste knirschte es als ob die wirbelseule kaputt und verschoben warund sich wieder richtig schob :sad: :urks: . jetzt binn ich aufgewacht unt konnte nichtmer schlafen wegen diesem "knnirrrrchh". :no: "igittigittt !!!!!! "


hir mein traum ich hoffe das du was damit anfangen kannst, oohhh was ich beinahe noch vergessen hätte biiiiiiiite achte nicht auf rechtschreibfeler :floet: :grins: :floet: :nope: :floet: :lach: :floet: .


deine Quirla :hug: :blume: :knutsch:
Benutzeravatar
Quirla
Jungträumer
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 19:53
 
Embleme und Trophäen: 2
Meerschweinchen Pionier

Re: "kniirrrschh" und "igitigitt"

Beitragvon Löyly » Do 2. Dez 2010, 19:06

Dampfi und hallo Quirla, :sonne:

ach, das mit der Rechtschreibung kann ich auch nicht so gut. Aber weil ich mit den Krallen nicht so gut tippen kann, müssen oYo und Xephyr immer für mich tippen. Das ist praktisch, dann brauche ich gar nicht auf die Rechtschreibung zu achten. Ich hab Glück, daß ich ein Drache bin, da muß ich sowieso nicht in die Schule. :floet: :grins:

Dein Traum ist ja ein richtiger Albtraum, Dampf! :oschreck: Und das mit dem Knirschen in der Wirbelsäule ist besonders schrecklich. Aber weißt Du was, eigentlich bedeutet der Traum gar nichts sooo schrecklich Schlimmes. Heute Nacht, wenn ich mich in mein Nest auf dem Wohnzimmerschrank kuschel, will ich nochmal ganz genau über Deinen Traum nachdenken, damit ich Dir morgen sagen kann, was das bedeutet, daß da Toiletten waren und so. :ja:

Aber soviel kann ich Dir schonmal verraten: Oft, wenn man sich so sehr über jemanden ärgert, daß man ihn 'am liebsten umbringen' würde, dann kann es passieren, daß man tatsächlich träumt, derjenige wäre tot. Vielleicht hast Du Dich ja vor drei Monaten über Deinen kleinen Bruder geärgert. :schimpf: Vielleicht ist das sogar noch länger her, weil er ja im Traum auch kürzere Haare hat, dampfi. :hmm:

Aber wenn Du den Traum dann träumst, daß Dein Bruder wirklich tot oder verletzt ist, dann willst Du das natürlich doch nicht. Wer will schon seinen kleinen Bruder wirklich umbringen, nur weil er einem total auf die Nerven geht? :glubsch: Du weißt ja im Schlaf auch gar nicht, daß das ein Traum ist, der sich sozusagen sehr übertrieben an Deinem Bruder rächt. :no: Und dann bist Du im Traum natürlich furchtbar erschrocken und willst dem Toten oder Verletzten helfen, weil Du ihn doch ganz arg doll liebst, dampfi. :notfall: :herzrot:

Ich wünsch Dir eine gute Nacht, liebe Quirla. Bei uns gibt es bald Abendbrot, Spaghetti mit Tomatensoße und gaaaanz viel Chili. :flamme:

:knutsch: Deine Löyly
'ampf'usche 'on'on 'asachsuu'aa
'ampf'usche 'on'on 'urken'alaaat
Benutzeravatar
Löyly
Abyssdiver
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 13:21
 
Embleme und Trophäen: 1
Traumstein I

Re: "kniirrrschh" und "igitigitt"

Beitragvon Löyly » Fr 3. Dez 2010, 18:33

Dampf, hallo Quirla, dampf, :wave:

heute Nacht habe ich sooo gut in meinem Nest geschlafen und gaaanz viel geträumt. Und ich weiß auch jetzt, was Dein Traum bedeuten könnte. :ja:

Du bist auf einer Hochzeit, das ist ja meistens ein Familienfest, und auf Familienfeiern ist meistens auch die ganze Familie dabei. Für Euch Kinder ist das ein bißchen Ausnahmezustand, denn Ihr seid bei anderen Leuten zu Besuch. Dort habt Ihr nicht Eure Zimmer, in die Ihr Euch zurückziehen könnt, und auch nicht Eure gewohnten Spielsachen. Und deswegen passiert es auch immer wieder, daß sich Geschwister anfangen zu streiten, sie können sich ja nicht aus dem Weg gehen. :grmpf: :zwins:

Manchmal, wenn man von Toiletten träumt, vor allem von öffentlichen Toiletten, dann geht es um solche gesellschaftlichen oder sozialen Anlässe. Das klingt jetzt vielleicht unlogisch. Was sollen denn Toiletten mit der Gesellschaft zu tun haben? :hmm: Aber gerade Frauen gehen oft zusammen auf die Toilette, schminken sich dort, unterhalten sich, während sie auf dem Klo sitzen usw. Außerdem bedeuten Toiletten auch oft, daß es um dringende Bedürfnisse geht. Im Traum ist das natürlich das dringende Bedürfnis, pinkeln oder kacken zu müssen, aber in der Deutung kann es auch um andere Bedürfnisse gehen, wie z.B. daß man mehr Freiraum im Leben braucht oder einen Platz, wohin man sich zurückziehen kann. Uff, das war jetzt eine lange Erklärung. :antenna:

Ihr seid also auf einer Familienfeier und es geht um ein Dir wichtiges Bedürfnis, was auch mit anderen Leuten (Gesellschaft) zu tun hat. Als Du zur Toilette gehst, prügeln sich auf der Jungentoilette ein paar Jungen. Wenn Du Dich in Deiner Familie mal ein bißchen umschaust, dann gäbe es da sogar zwei Jungen, die sich öfter mal streiten oder damals gestritten haben, nämlich Deine Brüder. Die prügeln sich ja meist erst brüderlich, aber manchmal wird es einfach zu viel. :schimpf: Und Dein wichtiges Bedürfnis ist es dann, einzuschreiten und den Streit zu schlichten. Dafür hast Du auch einen ganz wichtigen Grund, den Dein Traum zeigt, nämlich daß Dein kleiner Bruder am Ende des Streites oft derjenige ist, der so schwer unter der Prügelei gelitten hat, daß es ihm fast die Wirbelsäule bricht oder doch zumindest verschiebt :austerne: (Träume übertreiben gern, es kann also sein, daß das im Wachsein nicht ganz so schlimm aussieht). ;-)

Dein Traum beschreibt sogar ganz genau, wie sich das manchmal für Dich anfühlt. Dafür hat er mehrere Mädchen und Jungen in das Traumbild geholt. Die Mädchen stehen alle für Dich und die Jungen alle für Deine Brüder. Das Gefühl ist also so: Du mußt auf der einen Seite Deinen großen Bruder in Schach halten oder sogar ausschimpfen. :teig: Der Traum macht aber gleich drei seeeehr große Brüder daraus, was zeigt, daß das manchmal gar nicht so leicht ist. Gleichzeitig mußt Du dich um die vielen Verletzten und Toten kümmern, die alle für Deinen kleinen Bruder stehen. Der erscheint Dir manchmal wie ein großer Haufen Elend (der Haufen von verletzten Jungen). Außerdem könnte der Haufen im Zusammenhang mit der Toilette auch noch bedeuten, daß sich diese Streitereien für Dich wie ein großer Haufen Scheiße angefühlt haben. Dampf! :hmpf:

Alles in allem ist Dir das mit dem Streit manchmal viel zu viel gewesen, und das hat Dich vielleicht gleichzeitig furchtbar geärgert und Dir Sorgen gemacht. :sad: Aber jetzt liegt der Traum ja auch schon ein paar Monate zurück, und vielleicht hat er sogar eine Situation beschrieben, die noch länger her ist, weil ja Dein kleiner Bruder im Traum kürzere Haare hat. Ich hoffe jedenfalls, daß sie sich jetzt nicht mehr so schlimm streiten. :grins:

Vielleicht kannst Du mit meiner Traumdeutung ja ein bißchen was anfangen, dampfi? :jaaem:

Daaaaampf,jetzt hätte ich ja beinahe etwas Wichtiges noch vergessen, nämlich das knirschende Geräusch. :schreck: Es könnte sein, daß Du im Schlaf bei so einem schrecklichen Albtraum mit den Zähnen geknirscht hast. Sowas passiert nämlich manchmal. Ich meine natürlich mit Deinen echten Zähnen, nicht mit Deinen Traumzähnen. Und das macht ein Geräusch, das Du im Traum gehört haben könntest und das Dich dann geweckt hat. :ja:

Ich hab Dich seeeehr lieb, :hug:
Deine Löyly :achja:
'ampf'usche 'on'on 'asachsuu'aa
'ampf'usche 'on'on 'urken'alaaat
Benutzeravatar
Löyly
Abyssdiver
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 13:21
 
Embleme und Trophäen: 1
Traumstein I


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron