Bud-Spencer-Traum

Träume erzählen, Träume miterleben, Träume deuten

Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Carl Jung » So 11. Jan 2015, 17:47

In meinem heutigen Traum sah ich Bud Spencer und Terence Hill in einem Gerichtssaal. Terence Hill war der Angeklagte und Bud Spencer der Ankläger, wobei Hill keinen Anwalt hatte und seine Verteidigungsrede selbst vortrug, Bud Spencer aber schon eine blonde Anwältin hatte. Nachdem beide ihre Reden vorgelesen hatte gab es einen Szenenwechsel. Während ich beim ersten Teil des Raums nur Beobachter war, war ich beim zweiten Teil voll in die Handlung verwickelt. Ich saß mit einer Menge anderer Leute in einer Reihe in einem großen Saal. Vor uns standen einige Frauen mit roten Augen (eine davon erinnerte mich an Laurel aus dem Film "Arrow"). Ich wollte den Raum verlassen, aber hinter der Tür, die sich etwa einen Meter neben mir befand war auch eine Frau (sie hatte schwarze Haare) und die brachte mich unfreiwillig dazu meinen ursprünglichen Platz wieder einzunehmen.
Damit endete der Traum

Bitte um Deutung
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Xephyr » Mo 12. Jan 2015, 17:57

Terence Hill hat auffällig blaue Augen. Die Frauen haben rote Augen.

Blau steht für Gefühl. Terence Hill steht unter Anklage. T.H. hat blaue Augen. Ergo: Gefühl steht unter Anklage.

Terence Hill ist dünn und clever. Bud Spencer ist klobig und wenig intelligent. B.S. ist der Ankläger des Gefühls. Ergo: Die groben und wenig intelligenten Teile (Animus) klagen das Gefühl an.

Das Gefühl hat erstmal keine Verteidiger. Laurel arbeitet aber in einer Rechtsanwaltskanzlei. Ergo: Das Gefühl wird doch verteidigt und zwar von einer dunklen (versteckten) Macht (= schwarzhaarig) mit roten Augen.

Das Gefühl wird also von deiner weiblichen Seite verteidigt (Anima). Ihre Augen sind rot, weil sie tief emotional ist.


ChSmB

:Sol: in 22° :Capricorn: : :Luna: in 14° :Libra: : dies :Luna: : Anno Vo era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Carl Jung » Di 13. Jan 2015, 17:44

Animus ist allerdings männlich. Wieso hat Spencer dann keinen männlichen Anwalt? So stehen sich ja 2 Frauen gegenüber. D.h. ein Teil meiner Anima stünde somit auf der Seite des Animus - oder habe ich da was falsch verstanden?

fragende Grüße

caballus mentalis
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Xephyr » Di 13. Jan 2015, 18:50

Wofür sollte denn ein Ankläger (Spencer) einen Anwalt brauchen?!? :wirr:

ChSmB

:Sol: in 23° :Capricorn: : :Luna: in 26° :Libra: : dies :Martis: : Anno Vo era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Carl Jung » Di 13. Jan 2015, 22:27

Er hatte aber eine Anwältin, dass heißt er wurde vertreten.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Xephyr » Mi 14. Jan 2015, 18:57

Stimmt, ist mir entgangen! Ein Ankläger braucht einen Anwalt, was bedeutet das jetzt? Kläger + Anwalt = Staatsanwalt, er vertritt also den Staat (was auch immer mit Staat gemeint sein mag). Oder es bedeutet der Kläger ist eigentlich der zu Beklagende. Er ist in Wahrheit der Täter (der deshalb einen Anwalt braucht).

Und "blond" ist "blöd"? Was meinst du? :hmm:

ChSmB

:Sol: in 24° :Capricorn: : :Luna: in 9° :Scorpio: : dies Mercurii : Anno Vo era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Carl Jung » Mi 14. Jan 2015, 22:33

blond mit blöd zu assozieren? Hmm… Vllt. hat Staat was mit Kontrolle zu tun
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Xephyr » Fr 16. Jan 2015, 18:05

Carl Jung hat geschrieben:blond mit blöd zu assozieren? Hmm… Vllt. hat Staat was mit Kontrolle zu tun

Ja, Staat = Kontrolle. Damit sind Spencer & Blondie-Blöd anklagende Vertreter der Kontrolle. Ich denke, sie wollen das Gefühl/Körper kontrollieren (und erzeugen damit Dämonen = rotäugige Weiber).

ChSmB

:Sol: in 26° :Capricorn: : :Luna: in 4° :Sagittarius: : dies :Veneris: : Anno Vo era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Bud-Spencer-Traum

Beitragvon Carl Jung » Sa 17. Jan 2015, 09:48

Wie gesagt ich würde blond nicht gleich mit blöd assozieren. Aber sonst könntest du recht haben.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron