Glatteis und Zugfahrt

Träume erzählen, Träume miterleben, Träume deuten

Glatteis und Zugfahrt

Beitragvon JeanneDarc » Di 27. Jan 2015, 10:26

Heute Nacht war ich zu Besuch bei einer Familie die ich anscheinend schon laenger kannte
Mit dem Mann machte ich einen Ausflug auf einen hohen Berg es regnete und war kalt also gab es Glatteis und
Ich fiel auf den hintern und rutschte noch etwas den Berg hinab. Passiert ist mir nichts
Am naechsten tag wollte ich nach Hause fahren der mann schlug den 14 Uhr Zug vor. Ich wollte lieber den um
13 Uhr nehmen weil ich keine Lust auf volle Zuege haette. Der Mann sagte dass an einem Tag wie heute wahrscheinlich eh jeder zug leer ist und dann wachte ich auf
Benutzeravatar
JeanneDarc
Träumer
 
Beiträge: 511
Registriert: Sa 28. Apr 2012, 13:57
 

Re: Glatteis und Zugfahrt

Beitragvon Carl Jung » Di 27. Jan 2015, 17:59

Du versuchst ein Ziel zu erreichen, das sehr risikoreich ist. Der Zug steht wie alle Transportmittel für Methoden und hängt auch mit dem Ziel zusammen. Die Vermeidung von vollen Zügen steht wahrscheinlich für die Vermeidung von Begrenzungen.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Glatteis und Zugfahrt

Beitragvon oYo » Do 29. Jan 2015, 19:43

Huhu JeanneDarc,

der Berg steht oft für hohe Ziele oder für große, schwer zu überwindende Hindernisse. Hier scheinst Du eine Schwierigkeit o.ä. überwunden zu haben, bist dabei zwar ein bißchen ins Schlittern gekommen, aber es ist Dir nichts weiter passiert. Worum es da genau geht oder ging, verrät der Traum nicht. Nach solchen Erfolgen möchte man in der Tat einfach erstmal nach Hause. Und Du träumst aus der Perspektive eines Aspekts, der wohl _sehr_ menschenscheu ist. Die Uhrzeiten könnten auf ein Lebensalter hindeuten, aber auch das ist hier nicht wirklich klar. :lupe:

Lieben Gruß und auf bald, oYo :weg:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Glatteis und Zugfahrt

Beitragvon JeanneDarc » Sa 31. Jan 2015, 20:04

Hallöchen,
also ich hab jetzt ne ganze Weile drüber nachgedacht, aber so wirklich drauf kommen tu ich nicht was der Traum mir eventuell
sagen wollen könnte. Klar, mein Ziel ins kreativ künstlerische zu kommen ist ein hohes Ziel, und da ist es manchmal auch etwas
rutschig, aber ob das gemeint ist? ich hab keine Ahnung. Und der Zug ist mir erst recht ein Raetsel, ganz besonders der letzte
Satz des Mannes vor dem Aufwachen...
na schaun wir mal was die naechsten Traeumelis so bringen
Benutzeravatar
JeanneDarc
Träumer
 
Beiträge: 511
Registriert: Sa 28. Apr 2012, 13:57
 

Re: Glatteis und Zugfahrt

Beitragvon oYo » So 1. Feb 2015, 17:36

Huhu JeanneDarc,

hmm, naja, manchmal versteht man den Traum halt einfach nicht oder kann ihn nicht zuordnen. Es ist auch zu wenig, um da jetzt noch mehr 'rauszuholen'. Also, wie Du schon schreibst, warten wir auf neue Träume. :ok:

Schönen Restsonntag wünsch ich Dir, oYo
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron