Bauarbeitern helfen

Träume erzählen, Träume miterleben, Träume deuten

Bauarbeitern helfen

Beitragvon JeanneDarc » Mo 11. Mai 2015, 20:45

Der Traum heute nacht war länger, alllerdings sind mir durch den Wecker nur ein Fetzen geblieben.
Vielleicht kann ja jemand aus dem Fetzen was rauslesen.

Heute nacht war ich Bauarbeiterin und wir arbeiteten irrgendwo draussen mit einem uralten Laster und einer grossen
Ladefläche auf der Sand oder ein sandähnliches Baumaterial war. Die Bauarbeiter mussten diese Substanz vom Later herunter
auf die Strase bringen und sie benutzten dazu Schaufeln. Allerdings betrat keiner die Ladefläche obwohl das deutlich einfacher gewesen wäre,
einfach da drauf stehen und das Zeug dann mit der Schaufel runter.

Einer der Bauarbeiter sagte mir dann auch dass ich das auch machen sollte, dass ich aber aucch nicht auf die Ladefläche dürfte,
Ich versuchte mit allen möglichen Verrenkungen und einer viel zu grossen Schaufel das zeug vom Laster zu krieen, was mir nicht so wirklich
gelang, und das wiederum regte die anderen Bauarbeiter sehr auf. Tja und dann klingelte der Wecker...


I
Benutzeravatar
JeanneDarc
Träumer
 
Beiträge: 511
Registriert: Sa 28. Apr 2012, 13:57
 

Re: Bauarbeitern helfen

Beitragvon Xephyr » Di 12. Mai 2015, 13:37

Du weißt ja sicherlich, was eine Last ist. Eben alles, was im Leben schwer fällt. Im Traumkontext braucht man einen Laster, um eine schwere Last zu transportieren. Ist die Last schwer zu greifen, dann ist sie für den Traum "Sand", weil der ist ja auch "schwer zu greifen". Und willst du dich von der Last befreien, dann musst du sie selbst wegschaufeln. Und da liegt das Problem, egal wie du dich verrenkst, du kommst nicht dran. :sad:


Xephyr

:Sol: in 21° :Taurus: : :Luna: in 4° :Pisces: : dies :Martis: : Anno Vi era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Bauarbeitern helfen

Beitragvon oYo » Di 12. Mai 2015, 16:08

Xephyr hat geschrieben:... Und da liegt das Problem, egal wie du dich verrenkst, du kommst nicht dran. :sad:


Nur wenn Du selbst auf den Laster steigst, also Dich direkt mit den Inhalten der Last konfrontierst, lässt sie sich besser wegschaufeln. Aber vielleicht ist es manchmal besser sich zu verrenken, als in direkten Kontakt mit der Sandlast zu kommen. ;-)

oYo :weg:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Bauarbeitern helfen

Beitragvon JeanneDarc » Mi 13. Mai 2015, 19:34

Wie immer sehr interessante Ansaetze
könnte um meine "Altlasten" aus der Kindheit gehen
Benutzeravatar
JeanneDarc
Träumer
 
Beiträge: 511
Registriert: Sa 28. Apr 2012, 13:57
 

Re: Bauarbeitern helfen

Beitragvon oYo » Do 14. Mai 2015, 12:31

Huhu JeanneDarc,

ja, vermutlich. Zumal Du ja neulich auch von den zornigen Göttern geträumt hast. Das Thema scheint gerade in Deinen Träumen ein wenig präsenter zu sein als sonst. Aber solange es Dir keinen Streß macht, ist es ja gut. Ich finde sowieso, dass Deine Träume sehr behutsam sind. :ja: :ok:

Lieben Gruß, oYo :blume:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron