portraits im wachzustand

Alles rund ums Träumen

portraits im wachzustand

Beitragvon Siskana » Mi 6. Jul 2011, 09:29

da hätte ich mal wieder eine frage. mir ist aufgefallen, das ich portraitbilder von personen sehe, mit denen ich mich gerade beschäftige. welchen sinn oder welche bedeutung haben diese bilder?

zwei beispiele:
ich sah das bild wo die person auf dem rücken liegend auf den boden lag. jemand kam und schnitt den oberkörper auf statt blut kamen tausende schwarze käfer und insekten herausgekrabbelt. ich war nicht angeekelt eher überrascht der masse.

das zweite bild war ein mädchen 5 oder 6 jahre. sehr präsent war ihr mittellanges röckchen, es leuchtete in einem sehr starkem rotton und war in falten gelegt. sie hatte zöpfchen.

hat einer eine idee?

lg siskana
Benutzeravatar
Siskana
Träumer
 
Beiträge: 59
Registriert: So 29. Mai 2011, 12:27
 

Re: portraits im wachzustand

Beitragvon Xephyr » Mi 6. Jul 2011, 11:59

Hallo Siskana!

Mit "Porträt" meinen die Träume "sich ein Bild von einer Person machen". Also sich eine Meinung über diese Person bilden. Ein wirklich gutes Porträt sieht ja nicht nur gut aus, sondern es zeigt und veranschaulicht auch die wesentlichen Charaktereigenschaften eines Menschen.
Beim ersten Bild ist es klar, der betrachtete Mensch steckt voller Schatten, denn schwarze Insekten verstehst du als Schatten. Die Schatten erscheinen dann, wenn der Mensch auf dem Boden auf dem Rücken liegt, sich erdet und entspannt, soll das wahrscheinlich heißen. Dieses Porträt verstehe ich als eine Aufforderung, genau das zu tun. Sich zu erden, sich zu entspannen - und sich dann seinen Schatten zu stellen. Es könnten aber viele Schatten werden, es braucht eine Sortierung, eine Dosis, könnte ich mir vorstellen. Dies ist Thanatos und die Begegnung mit ihm. Und das zweite Bild ist natürlich Eros, sein Gegenstück, eine junge, frische, lebendige und freche Liebe.
Thanatos und Eros, sind diesselbe Energie, nur aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Wirklich sehr faszinierend...

Liebe Grüße vom

Xephyr

:Sol: in 14° :Cancer: : :Luna: in 19° :Virgo: : dies Mercurii : Anno IVxix era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: portraits im wachzustand

Beitragvon oYo » Mi 6. Jul 2011, 16:09

Hallo Siskana,

habe ich das richtig verstanden, daß Du diese Protraits im Wachsein siehst? :lupe: Man kann diese Bilder tatsächlich so deuten, als hättest Du sie des Nachts geträumt. Ich könnte mir vorstellen, daß das Momente sind, in denen Dein Unbewußtes die Möglichkeit hat, 'Standbilder' oder sehr kurze Träume vor Dein inneres Auge zu zaubern. Man befindet sich ja tagsüber auch immer wieder in trancigen, verträumten Bewußtseinszuständen, ist vielleicht ein bißchen müde oder läßt bewußt den Input aus dem Unbewußten zu. :ja:

oYo
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: portraits im wachzustand

Beitragvon Siskana » Do 7. Jul 2011, 00:32

hallo ihr zwei,

danke für eure antworten.

da ja jetzt schon thantos und eros benannt wurden, gebe ich zu das die bilder im wachzustand vor meinem inneren auge aufblitzen, als ich mich mit oyo´s traum auseinander setzte.

xephyr, ich denke mein unterbewusstsein hat sich da eher eine meinung gebildet, denn ich war immer am zweifeln.

lg siskana
Benutzeravatar
Siskana
Träumer
 
Beiträge: 59
Registriert: So 29. Mai 2011, 12:27
 

Re: portraits im wachzustand

Beitragvon Xephyr » Do 7. Jul 2011, 15:06

Hi,
...denn ich war immer am zweifeln.
jetzt hab' ich irgendwie den Faden verloren. :hm: An was warst du immer am zweifeln? :lupe:

Xephyr

:Sol: in 15° :Cancer: : :Luna: in 6° :Libra: : dies :Iovis: : Anno IVxix era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: portraits im wachzustand

Beitragvon Siskana » Fr 8. Jul 2011, 10:52

an meiner traumdeutung.

eigentlich nahm ich immer an das ich mir ein bild von dem traum machte, um in das gefühl des träumers zu kommen. siehe insektenbild, welches ich mit den spinnen verband und die fülle dadurch wahrnahm. nur bei dem mädchenbild kam ich ins schleudern, denn ich meinte darin oyo, an den blonden haaren, zu erkennen. darum frug ich was die bilder für einen sinn haben könnten.

lg siskana
Benutzeravatar
Siskana
Träumer
 
Beiträge: 59
Registriert: So 29. Mai 2011, 12:27
 

Re: portraits im wachzustand

Beitragvon oYo » Fr 8. Jul 2011, 12:53

Hallo Siskana,

das ist natürlich gut, wenn man einen Traum deutet, und dann innere Bilder dazu sieht, die man auch erst deuten muß. :lach: :spass:

Ernsthaft, ich finde es toll, daß Du auf diese Art Deine Intuition mit dazunimmst. :ok: Und was meinst Du, wie oft ich Zweifel habe, ob eine Traumdeutung wirklich so stimmig ist. Sicherlich kann man sehr viele Traumbilder mit der Zeit recht treffsicher deuten, aber da jeder anders ist und ich mich auch nicht immer in jeden reinfühlen oder ihn verstehen kann, kann ich mit einer Traumdeutung auch total daneben liegen. :hmm:

Das Gute ist ja, daß der Träumer das jederzeit richtigstellen kann, daß er sagen kann: 'So hat sich das für mich aber gar nicht angefühlt, so ist es nicht.' Jedenfalls weiß ich, daß es schon ein bißchen Mut braucht, trotz der Zweifel seine Traumdeutung zu äußern, und ich freu mich sehr, daß Du es tust. :ja:

oYo
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron