In Fremdsprachen Träumen

Alles rund ums Träumen

In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon wexhei » Mi 14. Nov 2012, 13:35

Hallo

ich hab da mal ne Frage, ich bin noch relativ neu in Sachen Traumdeutung unterwegs und sollte ich in diesem Thread falsch sein, bitte verschiebt mich dahin wo es passt.

Ich habe kein Problem damit, ich finde es eher kurios, dass ich oft nicht in Deutsch (Muttersprache) sondern in Englisch träume. Also alle Personen in den Träumen inklusive mir sprechen englisch.

Dazu muss man sagen ich kann ganz passabel englisch und sehe eigentlich alle Filme und Serien in ihrer original (englischen) Sprache.

Verarbeite ich mit den englischen Träumen das gesehene, auch wenn ich nicht von den Serien und Filem träume. Wie und woher kommt das?


LG und Danke für die Antworten.
wexhei
Träumer
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 11:18
 

Re: In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon Xephyr » Mi 14. Nov 2012, 13:51

Ohne Arabisch wirklich zu können, habe ich nach 6 Wochen in Marroko in dieser Sprache geträumt, das heißt sie gesprochen und auch verstanden. Aber nicht wirklich, denn da waren Worte wichtig, die es so nicht gibt. Woran liegt das? Schaut man sich diese Worte an, dann haben sie oft eine lautmalerische oder eine gefühlte Besetzung. Sie werden also als Symbole verstanden. Eigentlich logisch, denn Träume verwenden ja sonst auch Symbole, warum also nicht bei (Fremd-) Sprachen?

Es ist dem Traum also mitunter egal wie "man" ein Wort oder einen Gegenstand versteht, er nutzt das alles sowieso symbolisch.

Xephyr

:Sol: in 22° :Scorpio: : :Luna: in 1° :Sagittarius: : dies Mercurii : Anno IVxx era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon wexhei » Do 15. Nov 2012, 10:04

Aha,

danke für die Antwort, aber kann das Nutzen der Fremdsprache nicht auch an sich ein Symbol sein? Und wenn ja welches?


Viele Grüße
Heike
wexhei
Träumer
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 11:18
 

Re: In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon Deyja » Do 15. Nov 2012, 14:05

Hmmm ich weiß das ich mal in einem Traum in einer völlig menschenfremden Sprache mich mit einem Gargoyle unterhielt.
Es war sehr "kehlig".
Im Geschehen war ich die einzige die mit ihm reden und ihn verstehen konnte.

Vielleicht ist es auch garnicht so falsch die Situation im Traum mit zu beachten .
Also sind es vielleicht spezielle Träume- bzw. wiederholt sich das Traumthema in dem Du englisch redest und verstehst?


LG
Benutzeravatar
Deyja
Träumer
Wuseldingens
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 17:16
 
Embleme und Trophäen: 3
Magische Wesen Trance Automatisches Schreiben

Re: In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon Xephyr » So 18. Nov 2012, 13:15

wexhei hat geschrieben:danke für die Antwort, aber kann das Nutzen der Fremdsprache nicht auch an sich ein Symbol sein? Und wenn ja welches?

Ja, natürlich. Die Bedeutungen der jeweiligen Fremdsprache sind in aller Regel für den Träumer typisch und lassen sich nicht verallgemeinern, aber es gibt auch oft allgemeine Übereinstimmungen. Beispiel Traumsymbol Hochzeit: Es wird schottisch gesprochen (sparsame Hochzeit, es wurde Geld gespart), französisch gesprochen (Liebesheirat), spanisch (da ist was nicht geheuer gewesen, kam dem Träumer "spanisch" vor) oder chinesisch (oft als Warnung vor Falschheit).
ABER: Das muß bei der Deutung sehr genau geprüft werden! Sehr viele Menschen verbinden mit Ländern und deren Sprachen eine eigene Einschätzung, man muß da wirklich vorsichtig sein.

Xephyr

:Sol: in 26° :Scorpio: : :Luna: in 0° :Aquarius: : dies :Sol: : Anno IVxx era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon Xephyr » So 18. Nov 2012, 13:27

Deyja hat geschrieben:Hmmm ich weiß das ich mal in einem Traum in einer völlig menschenfremden Sprache mich mit einem Gargoyle unterhielt.
Es war sehr "kehlig". Im Geschehen war ich die einzige die mit ihm reden und ihn verstehen konnte.

Das finde ich sehr interessant. Das Wort Gargoyle ist nämlich lautmalerisch, das heißt es ahmt Geräusche nach. In diesem Fall das Gurgeln eines Wasserspeiers, ursprünglich französisch Gargouille. Wir ahmen nach GUR-GEL, die Franzosen GAR-GUI und die Engländer GAR-GOI. Alles sehr kehlig natürlich. Yep, du verstehst die Sprache der Wasserspeier wirklich, hast ihr Prinzip verstanden. Warum du das träumst? Vielleicht weil Träume sowas einfach lieben. Sie finden es halt witzig und interessant die Sprache der Wasserspeier zu können. Kann ja auch sonst keiner! :nope:

Xephyr

:Sol: in 26° :Scorpio: : :Luna: in 0° :Aquarius: : dies :Sol: : Anno IVxx era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon dresdnerto » Mi 2. Jan 2013, 10:00

Hallo,

also ich denke es hat auch viel mit den Serien und Filmen zutun die du siehst. Das hinterlässt Spuren im Gehirn, Prägung, Erinnerungen. Gerade abends, bevor man schlafen geht.

Gruß
dresdnerto
Träumer
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 10:31
 

Re: In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon dresdnerto » Do 24. Jan 2013, 09:38

Hallo, ich habe das hier durchgelesen und bin noch nicht so geübt im deuten von Träumen, aber meine Frage wäre wie stehst du zu den Ländern (GB und USA) in denen englisch gesprochen wird? Mags du sie oder sind sie dir eher fremd.

Grüßle Tobi
dresdnerto
Träumer
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 10:31
 

Re: In Fremdsprachen Träumen

Beitragvon oYo » Do 24. Jan 2013, 14:26

Huhu Tobi,

wexhei hat sich schon seit Mitte November nicht mehr eingeloggt. Rechne also nicht unbedingt mit Antwort. :zwins:

oYo :weg:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron