Unterschiede zwischen Alpträumen und Magischen Angriffen

Magie in all ihren Facetten

Re: Unterschiede zwischen Alpträumen und Magischen Angriffen

Beitragvon eno » Di 12. Jun 2012, 19:37

Hallo Signum,

die „Naturgesetze“ der bewussten Welt sind für alle Beteiligten gleichermaßen gültig. Diese Allgemeingültigkeit ist in der „Traumwelt“ nicht gegeben. In Deinem Traum gelten Deine Regeln. Ein Angreifer kann Dir dort darum nur dann schaden, wenn er Dich dazu gebracht hat ihm diese Möglichkeit einzuräumen.

In einem Alptraum befindest Du Dich in einem Stadium hoher Wachsamkeit, ich würde es für effektiver halten in einem Traum anzugreifen, der mit weniger Achtsamkeit gegenüber „Feinden“ einhergeht.

Meine Vorstellung eines magischen Angriffs im Traum wäre ein Traum, in dem Deine Wünsche in Erfüllung gehen, die Traumwelt, die Dir alles bietet, was Du in der Realität nicht bekommst. Der Traum, in dem Du bleiben möchtest - für immer…

Gruß
Eno
V.I.T.R.I.O.L.
Benutzeravatar
eno
Träumer
Bibliothekarin von Adocentyn
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 17:54
Wohnort: Berlin
 
Embleme und Trophäen: 1
Kaos


Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron