Schatzsuche

Wer Lust hat, kann hier mit Löyly kleine Traumspiele spielen. Auch Träumerchen und Jungträumer sind herzlich eingeladen.

Welches Spiel wollen wir als nächstes spielen?

Umfrage endete am Di 10. Jul 2012, 17:31

einen Gegenstand mit in den Traum nehmen
1
10%
im Traum fliegen oder einen Handstand machen
1
10%
sich in ein Tier oder etwas anderes verwandeln
1
10%
einen (Piraten)Schatz suchen oder finden
3
30%
im Traum ein Lied oder ein Musikstück anhören
2
20%
zu einem Bild träumen
0
Keine Stimmen
jemanden im Traum treffen und ihn etwas fragen oder sagen, was man sich vorher überlegt hat
0
Keine Stimmen
im Traum was Leckeres kochen (sowas wie Grukenbrotsuppentorte z.B.)
0
Keine Stimmen
in den Spiegel gucken
2
20%
Tanzen
0
Keine Stimmen
eine Frage stellen und gucken, was der Traum antwortet
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 10

Re: Schatzsuche

Beitragvon Droggelbecher » Sa 14. Jul 2012, 09:54

Hallihallo,

Ich habe heute im Traum einen Schatz gefunden, ich bin als Wolf mit einem vapir-/dämonenartigen Mädel in eine von unserer Armee belagerten festung eingebrochen. Nach dem Getümmel sind wir in eine Art Kathetrale gekommen, wo es in einer Spirale und blauem Zwielicht nach oben ging. Dort hab ich dann in einem Stein ein Schwert gefunden und es mir gekrallt. Als ich es herauszog, gab es eine Art Funkenregen und eine Druckwelle ging vom Stein aus. Das Schwert selbst war aus Silber mit einem fetten Rubin im Griff. Was der wohl wert wäre. Jedenfalls sind wir dann wieder aus der Burg hinaus und mit dem Belagerungsturm wieder ins Lager heimgefahren :wirr:
Dort hab ich dann den Hauptmann verkloppt und wurde vom Oberkommandant dafür gescholten.

Merkwürdig, aber ein irgendwo sehr angenehmer Traum, wenn ich mich nochmal an die Gefühlslage zurückerinnere.

Droggelbecher
Zuletzt geändert von Droggelbecher am Sa 14. Jul 2012, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
Droggelbecher
Träumer
Wurzel allen Übels
 
Beiträge: 185
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 09:08
 
Embleme und Trophäen: 3
Magische Wesen Trance Automatisches Schreiben

Re: Schatzsuche

Beitragvon Quirla » Sa 14. Jul 2012, 11:18

das ist ja mal ein sehr interessanter traum! Ich erinnere mich leider nur sehr selten an meine treume und leider an keine glücklichen :-(
Benutzeravatar
Quirla
Jungträumer
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 19:53
 
Embleme und Trophäen: 2
Meerschweinchen Pionier

Re: Schatzsuche

Beitragvon Droggelbecher » Sa 14. Jul 2012, 11:50

Hmm, das ist nix Tragisches und reine Übungssache, gib ihm etwas Zeit und du wirst sehen, es die erinnerungen werden mehr und klarer auch.
Ich hab hinter meinem Bett immer einen Block und einen Stift liegen, wo ich mir nach dem Aufwachen alles aufschreibe, woran ich mich noch erinnern kann. So hab ich schon eine leichte Besserung bei meinem Traumgedächtnis erziehlt, w,,elchesas zugegebenermaßen auch noch nicht gerade perfekt ist :lach:

Nur Mut!

Droggelbecher
Droggelbecher
Träumer
Wurzel allen Übels
 
Beiträge: 185
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 09:08
 
Embleme und Trophäen: 3
Magische Wesen Trance Automatisches Schreiben

Re: Schatzsuche

Beitragvon oYo » Sa 14. Jul 2012, 15:37

Juhu,

@Quirla, genau, Droggel hat Recht, mit Träumen braucht man ein bißchen Geduld. Und es ist doch toll, daß Du Dich überhaupt an ein paar Träume erinnern kannst. :ok: Es gibt Leute, die können sich gar nicht erinnern. :glubsch: Schöner Avatar übrigens :mm:

@Droggel, boah, was für ein Traum, einfach genial! :corn: Das klingt nach Abenteuer pur und eine Schelte vom Oberkommandanten war es gewiß wert. Ein Schwert aus Silber mit einem Rubin, das muß man sich mal vorstellen! :trippel:

Bei mir hat es heut Nacht wieder nicht geklappt. :sad: Anstatt einen Schatz zu finden, habe ich bei einem Werbefilm für Sandwiches mitgespielt, der Plot war sehr einfach: ich bin hinter einem Mann hergerannt und hab ihm sein Sandwich aus der Hand gerissen (so ein ganz langes Baguettesandwich), dann sollte ich vor einer Frau wegrennen, die mir das Sandwich aus der Hand reißt. Aber da ich ja eine recht lange Person bin, kam sie nicht dran, was ja eigentlich im Werbefilm nicht vorgesehen war. *hehe* :aetsch: Am Ende war das Sandwich jedenfalls Matsch, an meinen Händen klebte die ganze Soße und ein paar Salatblätter. :wirr: Ich hab den Leuten am Set gesagt, sie sollten mal ein gescheiteres Sandwich für den Werbespot schmieren, das nicht so schnell auseinanderfliegt. :floet: :lach:

oYo
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Schatzsuche

Beitragvon Terrane » So 15. Jul 2012, 00:30

Huhu!

Ich kann mich nicht mehr komplett an den Traum von letzter Nacht erinnern (konnte ich heute morgen schon nicht mehr ;) ) aber ich weiß noch, dass ich im Traum auf einen riesigen Berg mit vielen, auch tollen, Büchern gestoßen bin.
Ist doch irgendwie auch ein Schatz, oder? ;)

Für mich zumindest schon :D

Na, wer weiß was heute Nacht kommt :)
Süße Träume!
Mir fiel nichts Gutes für meine Signatur ein, deswegen gibts stattdessen Cookies:
Mmmmmmh
:) :) :)
Benutzeravatar
Terrane
Träumer
Chaoschaotin
 
Beiträge: 32
Registriert: So 6. Mai 2012, 22:03
 
Embleme und Trophäen: 1
Trance

Re: Schatzsuche

Beitragvon Droggelbecher » So 15. Jul 2012, 12:20

Ich habe etwas altes verstaubtes wieder ausgegraben in meinen Träumen. Alte Erinnerungen, ob man sowas als Schatz definieren kann, weiß ich nicht, eigentlich sollten Schätze einen ja nicht quälen, selbst wenn sie rote Kleider tragen und einen mit ihrem Lächeln schmelzen lassen.

Droggelbecher
Droggelbecher
Träumer
Wurzel allen Übels
 
Beiträge: 185
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 09:08
 
Embleme und Trophäen: 3
Magische Wesen Trance Automatisches Schreiben

Re: Schatzsuche

Beitragvon oYo » So 15. Jul 2012, 14:10

Hallo,

@Terrane, ein Berg von Büchern ist ein toller Schatz! Für mich sind Träume von Büchern immer sehr besonders, vor allem, wenn es mir gelingt, in ein Buch hineinzuschauen und darin tatsächlich Bilder zu sehen oder etwas lesen zu können - das ist im Traum ja keine Selbstverständlichkeit. ;-)

@Droggelbecher, Dein Schatz hat dich gequält? Also sowas, das soll der doch nich machen. :nope: Klingt für mich fast wie ein verlorener Schatz, den Du wiedergefunden hast, das ist manchmal schon schmerzhaft, oder? :sad:

So gesehen habe ich in meinen Träumen auch Schätze gefunden. :lupe: Neulich z.B. habe ich Sternblumen gepflückt mit rosafarbenen, wunderschönen, strahlenförmigen Blüten. Danach habe ich kleine, runde Regenbogen in meine Träume gebracht, genau da, wo sie benötigt wurden. Das war ein sehr sanftes Gefühl, gleichzeitig voller Stärke. :mm:

Heute Nacht habe ich zwar wieder keinen Schatz gefunden, aber mit Xephyr etwas total Witziges gemacht. Wir haben aus in Alkohol eingelegten Kartoffelschalen Teelichthalter gebastelt und mit flauschiger, regenbogenfarbener Wolle verziert. Hat richtig Spaß gemacht. :lach:

oYo :corn:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Schatzsuche

Beitragvon Xephyr » So 15. Jul 2012, 16:18

oYo hat geschrieben:Heute Nacht habe ich zwar wieder keinen Schatz gefunden, aber mit Xephyr etwas total Witziges gemacht.

Da ich dein Schatz bin, hast du ja doch (d)einen Schatz gefunden! :sonne:

Xephyr

:Sol: in 23° :Cancer: : :Luna: in 13° :Gemini: : dies :Sol: : Anno IVxx era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Schatzsuche

Beitragvon oYo » So 15. Jul 2012, 17:06

Liebster, Dich finde ich jede Nacht und jeden Tag, Du bist der größte Schatz meines Lebens. :knutsch: :rose: :herzrot: :herzgirl: :klimper:

oYo :po: :love:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Schatzsuche

Beitragvon oYo » Mo 16. Jul 2012, 16:36

Hallo,

jaaaaaa, heute Nacht habe ich von einem Schatz geträumt! :hop: Ich hatte zwei riesige Kisten voller Schmuck, die eine war voll mit Silberschmuck, die andere mit Goldschmuck. Beim Sortieren und Sichten des Silberschmucks (leider hab ich nicht geträumt, wie ich den Goldschmuck sichte) habe ich einen witzigen Ring entdeckt und gleich aufgesetzt: er hatte einen wunderschönen, großen Mondstein in der Fassung und auf dem Mondstein 'klebte' etwas seitlich ein kleiner, schwarzer, runder Stein. Das erinnerte mich irgendwie an die obligatorische Warze auf der Nase der bösen Hexe. :laugh:

oYo :achja:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron