In die Zukunft träumen

Alles rund ums Träumen

In die Zukunft träumen

Beitragvon Cloversnake » So 12. Mai 2013, 08:31

Hallo,
ich habe diesen Thread erstellt, weil ich glaube, Träume von Orten oder Geschehnissen, die dann später real wurden, gehabt zu haben (bin ich auch nicht der Einzige). Ich meine jetzt wirklich speziell Dinge, die sich so eigentlich nicht vorraussehen lassen dürften, also nicht z.B. persönliche Entwicklungen, Karriere, sondern, wie gesagt, Deja-Vu-Erlebnisse mit Orten oder einem "Zwischenfall" in der Umwelt.
Geht das? Zu beweisen ist es ja kaum. Was meint ihr?

LG Cloversnake
Cloversnake
Träumer
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:35
 

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon Xephyr » So 12. Mai 2013, 14:14

1. Statistisch irrelevant (nicht siknifikant=Zufall) ABER: Wenn es passiert, dann ist es sehr beeindruckend!

2. Das Unbewußte repräsentiert Zeit anders als wir. Das ist schwer zu verstehen und noch schwerer zu erklären, aber man kann in den Psychiatrien Menschen (Patienten) erleben, die sehr genau die Zukunft kennen. Nicht funktional, man kann nicht die Lottozahlen erfahren, aber immerhin werden oft Unfälle/Todesfälle und so weiter prophezeit.

3. Es gibt Prognosen aufgrund von Wahrscheinlichkeiten. Die Träume verhalten sich oft wie ein "Wahrscheinlichkeitsrechner". Die Treffer sind da relativ hoch (was evolutionäre Vorteile erbringt).

In jedem Fall gilt aber: Es gibt eine Menge Fehlprophezeiungen. Irgendeiner hat irgenwann mal einen Treffer. Bei den Träumen ist das nicht anders.

Xephyr

:Sol: in 21° :Taurus: : :Luna: in 19° :Gemini: : dies :Sol: : Anno IVxxi era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon oYo » So 12. Mai 2013, 18:00

Huhu,

Xephyr hat geschrieben:In jedem Fall gilt aber: Es gibt eine Menge Fehlprophezeiungen. Irgendeiner hat irgenwann mal einen Treffer. Bei den Träumen ist das nicht anders.


Und genau da ist der Haken. Ich finde es auch immer wieder faszinierend, wenn meine Träume etwas vorhergesehen haben. Aber man weiß vorher nie, ob ein Traum einen Blick in die Zukunft tut, erst wenn das Ereignis eintritt, erinnert man sich an den Traum, der es vorausgesehen hat. All die anderen Träume, die ebenfalls einen Blick in die Zukunft wagen, mit ihrer Prognose aber daneben liegen, bleiben als explizite Zukunftsträume unbemerkt. Es ist also ein sehr spannendes Phänomen, wenn man es erlebt, aber man kann damit im Grunde nicht viel machen, außer darüber zu staunen. :kristall:

oYo :zauber:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon alea » Mo 13. Mai 2013, 10:49

Hallo,

ich träumte mal,daß wir Umzugskartons in einen leeren Raum schleppen.

Ein paar Monate später sind wir umgezogen.Und dieser Raum von dem ich träumte,der sah 1:1 aus wie das Wohnzimmer in unserem Haus.

Als ich diesen Traum hatte war aber noch kein Umzug geplant.


LG
alea
Träumer
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 27. Jan 2011, 21:01
 

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon oYo » Mo 13. Mai 2013, 13:14

Huhu,

ich hatte mal sehr witzige 'Zukunftsträume', wir hatten einen Adventskalender mit so kleinen Bildchen und ich hab mehrere Nächte hintereinander von dem Bild geträumt, das sich hinter dem Kläppchen des nächsten Tages befand. Aber es war immer komplett ins Traumgeschehen eingebunden, so daß ich am Morgen nicht explizit wußte, was hinter dem Kläppchen sein würde. :lach:

oYo :weg:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon neuhier » Do 17. Okt 2013, 19:13

Hallo,

ich habe schon, von Orten geträumt, an denen ich dann später war. Glaubt ihr, das ist eine Fehlfunktion im Gehirn? Es passiert meist, wenn ich an neuen Orten bin. Kann es sein, dass das Gehirn einfach nur versucht, diesen neuen Ort irgendwie einzuordnen?
neuhier
Träumer
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 13:33
 

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon Xephyr » Fr 18. Okt 2013, 14:57

Eine Fehlfunktion würde ich das nicht nennen. Es ist ziemlich typisch für Träume, daß sie Gefühlsinformationen einfach herstellen. Also das Gefühl schon mal an einem bestimmten Ort gewesen zu sein. Oder das Gefühl sehr lange geträumt zu haben. Diese Gefühle müssen sich aber nicht mit der allgemeinen Realität decken.

Xephyr

:Sol: in 25° :Libra: : :Luna: in 20° :Aries: : dies :Veneris: : Anno IVxxi era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon oYo » Fr 18. Okt 2013, 15:40

Hallo neuhier,

ich kenne das auch, daß ich von Situationen träume, von denen ich vorher ganz bestimmt nicht wußte, daß sie auf mich zukommen. Ich persönlich glaube, daß Träume schon manchmal ein bißchen in die Zukunft gucken können. Aber wie ich schon weiter oben schrieb: Woher soll man vorher wissen, welcher Traum sich auf einen Ort oder ein Ereignis bezieht, das in der Zukunft liegt? Wenn man es dann erlebt, ist es natürlich im Nachhinein oft total spannend. :trippel:

oYo :weg:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon rumo » Fr 18. Okt 2013, 17:55

Ich habe bisher auch schon mehrere Situationen vorhergeträumt. Diese Träume waren früher unbewußt, d.h. mir ist später erst aufgefallen, daß ich eine bestimmte Situation schon vorher geträumt habe.
Mittlerweile weiß ich sofort nach dem Auffwachen (oder vielleicht sogar schon während des Traumes?) daß es so ein vorhersehender Traum ist. Dabei handelt es sich nie um spektakuläre Situationen von denen
der Traum handelt. Die erlebte Situation grenzt zeitlich aber immer an ein für mich wichtiges Ereignis/eine wichtige Situation. Immer wenn ich so ein Deja Vu habe weiß ich daß in der näheren Zukunft etwas für mich wichtiges passiert.
Ist für mich so ein bißchen wie Wegmarkierungen. Sehr hilfreich :)
"Visualize your dream. Record it in the present tense. Put it into a permanent form.
If you persist in your efforts, you can achieve dream control"
rumo
Träumer
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 20:12
 

Re: In die Zukunft träumen

Beitragvon neuhier » Fr 18. Okt 2013, 18:08

@rumo: meinst du, wenn du ein Deja Vu in der Realität hast? Meinst du ein Traum-Deja Vu?
neuhier
Träumer
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 13:33
 


Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron