Schlafparalyse mal anders?!

Alles rund ums Träumen

Schlafparalyse mal anders?!

Beitragvon alea » Di 21. Jan 2014, 11:56

Hallo,


seit kurzem passiert es mir,wenn ich dabei bin einzuschlafen,daß ich das Gefühl habe mein Geist verlässt den Körper.Also ich spüre meinen Körper nicht,fühle mich schwerelos.Dachte zuerst ich würde sterben :hae: .

Mein Bruder hat das auch öfters.Er sagt er genießt dieses Gefühl,aber mir macht es Angst.

Ist das auch eine Form der Schlafparalyse?Ich kenne das nur,daß ich dann halt gelähmt bin.Mein ganzer Körper kribbelt,oft höre ich auch Dinge.

Aber so????

Hat jemand Erfahrungen damit?


Liebe Grüße :blume:
alea
Träumer
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 27. Jan 2011, 21:01
 

Re: Schlafparalyse mal anders?!

Beitragvon oYo » Di 21. Jan 2014, 18:39

Hallo alea,

ja, das gehört zur Schlafparalyse dazu. Wenn man in den Schlaf sinkt, fühlt man seinen Körper nicht mehr so stark, sonst würde einen wohl das kleinste Jucken wieder aufwecken. Ich merk das morgens auch oft, wenn ich aufwache. Es dauert ein paar Minuten, bis ich mich wieder richtig fühlen kann. Gefühle von Schwere oder Schwerelosigkeit werden bei Entspannungsübungen wie z.B. Autogenes Training oder auch bei Tranceinduktionen sogar absichtlich aufgesucht, um eine tiefe Körperentspannung herbeizuführen. :matte:

Blöd natürlich, daß Dir dieses Gefühl Angst macht. Wenn Dir Schwerelosigkeit Probleme bereitet, könntest Du ja beim Einschlafen genau das Gegenteil tun. Du könntest wie beim Autogenen Training von den Füßen her die einzelnen Gliedmaßen (also Füße, Unterschenkel, Knie, Oberschenkel, Hüfte, Hände, Unterarme, Ellebogen, Oberarme, Schultern, unterer Rücken, oberer Rücken, unterer Bauch, oberer Bauch, Hals, Kopf, Gesicht) spüren und Dir dabei vorstellen, daß sie ganz schwer werden. Wenn ich gar nicht einschlafen kann, mache ich das manchmal und schlafe allermeistens sehr zufrieden darüber ein. :teddy:

oYo
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Schlafparalyse mal anders?!

Beitragvon alea » Mi 22. Jan 2014, 10:01

Hallo oYo,


gestern Nacht bin ich wieder ins Schwerelose abgetriftet,konnte mich aber "befreien".Dann hab ich mich an das erinnert was du geschrieben hast.Hab mir vorgestellt,mein ganzer Körper würde schwer werden,und siehe da,hat funktioniert :grinss: .Hab geschlafen wie ein Stein,ohne Paralyse :ok: .

Danke für den Tipp :blume: .


Liebe Grüße,alea
alea
Träumer
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 27. Jan 2011, 21:01
 

Re: Schlafparalyse mal anders?!

Beitragvon oYo » Mi 22. Jan 2014, 18:24

Hallo alea,

cool, ist doch schön, wenn mal etwas auf Anhieb funktionert. :lach:

oYo :weg:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron