Ein träumerisches Hallo in die Runde...

Hier findet Ihr allgemeine Informationen zum Forum und könnt Euch vorstellen. Herzlich willkommen in den Hallen der ADA.

Ein träumerisches Hallo in die Runde...

Beitragvon anaxandra » Sa 8. Mär 2014, 10:45

Hallo zusammen,

ich bin gestern über dieses Forum gestoßen, weil ich mich seit einiger Zeit wieder intensiver mit Themen rund um das Träumen beschäftige und habe mich riesig gefreut hier andere Leute zu finden, die sich ebenfalls ernsthaft mit den Themen auseinander setzen. Genau so etwas habe ich schon seit langer Zeit gesucht... :)
Damit ihr euch ein kleines Bild von mir machen könnt, hier eine kurze Beschreibung:
Ich bin 32 Jahre alt und begeistere mich schon seit ich denken kann, für all die Dinge, die nicht sofort greifbar, aber meiner Meinung nach doch auf irgend eine Art und Weise existent sind. Dazu gehört auch die Traumwelt, die für mich mehr ist, als nur die Verarbeitung des Erlebten durch das Unterbewusstsein. Allerdings würde ich mich auf dem Feld noch als blutigen Anfänger bezeichnen. Bisher fand ich es nur immer faszinierend, wenn ich besonders emotionale Träume hatte, in denen Menschen vorkamen, mit denen ich mich zwar stark verbunden fühlte, aber zu dem Zeitpunkt des Traumes keinen engeren Kontakt mehr hatte und sich die Personen danach gemeldet hatten, weil sie auch wieder an mich denken mussten. Da ich mich nun gerne tiefer mit dem Thema beschäftigen und auch das luzide Träumen erlernen möchte, habe ich vor knapp zwei Wochen angefangen ein Traumtagebuch zu führen, um mein Erinnerungsvermögen erst einmal zu verbessern. Das klappt inzwischen zumindest so gut, dass ich fast jede Nacht wenigstens einen kleinen Ausschnitt aus meinen Träumen festhalten kann. Und heute Nacht möchte ich mir stündlich den Wecker stellen, um zu schauen, ob ich dadurch mehr Träume aufschreiben und festhalten kann. Ich bin schon ganz gespannt, ob es funktioniert und freue mich auf das Experiment... Auch wenn ich morgen wahrscheinlich etwas gerädert sein werde. :wirr:

Also dann... Ich freue mich auf den Austausch mit euch und bin gespannt, wo die Reise hingehen wird.

Liebe Grüße,
Anaxandra
anaxandra
Träumer
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 10:18
 

Re: Ein träumerisches Hallo in die Runde...

Beitragvon oYo » Sa 8. Mär 2014, 18:24

Hallo Anaxandra, :wave:

yeah, schön, daß Du den Weg in die ADA gefunden hast. :blume: Die Runde hier ist eher klein, manchmal sehr aktiv, manchmal sehr still. :fluester: Über Träume und durch Träume gibt es sooo viel zu erleben und zu erfahren. Ich hoffe, Du hast Deinen Spaß hier und findest das, was Du suchst - und noch viel mehr. :grins:

Dein Experiment für heute Nacht klingt... ermüdend. :gaehn: :kicher: Ich bin sehr gespannt, ob Du es die ganze Nacht durchziehen wirst. ;-) Eigentlich braucht man soooo krasse Maßnahmen nicht, um sich an mehr Träume zu erinnern. Das kommt ziemlich schnell von selbst. Aber Deine Experimentierlust find ich toll und ich könnte mir sehr gut vorstellen, daß Du heute Nacht sogar luzide träumen wirst, denn meistens passiert das, wenn man geistig sehr aktiv ist und nicht ganz so tief schläft wie normal. Wobei ich auch schon luzide Träume hatte, während ich recht tief geschlafen habe. Ich habe eine Zeit lang versucht herauszufinden, wie man im tieferen Schlaf häufiger luzide Träume haben kann, aber meine persönliche Situation hat damals (das war vor ein paar Jahren) dann meine volle Aufmerksamkeit gefordert und seitdem waren es immer andere Projekte, die für mich wichtiger waren. Aber vielleicht kommt ja bald wieder eine Phase, wo ich mich intensiv mit dem luziden Träumen beschäftigen kann. :trippel:

Erzählst Du uns, wie es Dir mit Deinem nächtlichen Experiment ergangen ist? :lupe:

oYo :sekt:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Ein träumerisches Hallo in die Runde...

Beitragvon oYo » Mo 10. Mär 2014, 16:08

Huhu Anaxandra,

uuuund, hast Du am Wochenende Dein Experiment gemacht? :lupe: :trippel:

oYo :wirbel:
Mein Blog: Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

do You want to See
what is behind the Veil?
maybe You'll Know sometime -
but not Today

oŸo
Benutzeravatar
oYo
Toltork
Traumberauscht
 
Beiträge: 3010
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:15
Wohnort: Abyssos
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Blogger Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Ein träumerisches Hallo in die Runde...

Beitragvon BigBadWolf » Mo 10. Mär 2014, 20:24

Hallo :3
Auch ich will mal hallo sagen xD
Dein Experiment klingt echt interessant, wobei ich den Wecker schon nach der zweiten Stunde aus dem Fenster werfen würde.
Haha.

Auf ein hoffentlich baldiges Wieder-schreiben. :3
BigBadWolf
Träumer
Traumfresser
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 10:13
Wohnort: Sachsen
 

Re: Ein träumerisches Hallo in die Runde...

Beitragvon Xephyr » Mi 12. Mär 2014, 15:52

Auch von mir ein herzliches "Hallo"! :sonne:

Xephyr

:Sol: in 21° :Pisces: : :Luna: in 6° :Leo: : dies Mercurii : Anno IVxxi era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Ein träumerisches Hallo in die Runde...

Beitragvon anaxandra » Mo 17. Mär 2014, 20:03

Das Experiment habe ich tatsächlich gemacht. Leider habe ich aber überhaupt keinen Traum greifen können. Ich schätze, dass der Rhytmus von einer Stunde zu kurz war, um überhaupt in eine REM-Phase zu kommen. Dafür war es gar nicht so anstrengend - es gab ja nichts zu notieren, was ich mir hätte merken wollen... Beim nächsten mal werde ich es mit etwas knapp über 1,5 Stunden probieren. Vielleicht habe ich damit mehr Glück...;)
Was aber inzwischen ganz gut funktioniert ist sich etwas Zeit beim Aufwachen / Aufstehen zu nehmen. Manchmal kommen dann doch noch ein paar Bilder wieder hoch - auch wenn man zunächst dachte, dass man keinen Traum mit ins Wachbewusstsein nehmen konnte...
LG,
Anaxandra
anaxandra
Träumer
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 10:18
 

Re: Ein träumerisches Hallo in die Runde...

Beitragvon Xephyr » Di 18. Mär 2014, 16:28

REM-Phasen variieren aber auch von Nacht zu Nacht. Ist nicht so einfach sie zu "erwischen". Aber trotzdem viel Erfolg! :cool:

Xephyr

:Sol: in 27° :Pisces: : :Luna: in 20° :Libra: : dies :Martis: : Anno IVxxi era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron