Das Grimoire Exorial Schikowski Verlag

Artikel über Träume, Trance, Magie und anderes

Das Grimoire Exorial Schikowski Verlag

Beitragvon Lireyla » Mo 9. Mär 2015, 19:01

Hallo ihr Lieben!

Hat einer von Euch mehr Infos zu diesem Buch? Ich hab es im Internet gefunden und bestellt, was ich bisher darüber lesen konnte ist nicht viel, nur dass es dabei um die Möglichkeiten und Praktiken von "richtig übler" Magie a la Fraternitas Saturni gehen soll (eine Userin schrieb dass sie es nie vor dem schlafen gehen lesen würde *roll eyes*)
Vielleicht hat einer von euch auch schon praktisch damit gearbeitet???

Liebe Grüße!
Lireyla
Lireyla
Träumer
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 18:41
 

Re: Das Grimoire Exorial Schikowski Verlag

Beitragvon Xephyr » Di 10. Mär 2015, 15:57

Das ist ein Roman von Eugen Grosche aus dem Jahr 1960. Man kann natürlich auch mit Romanen arbeiten, oder mit Fan-Fiction, wie dem Necronomicon von Simon. Oder Moonchild von Crowley. Tatsächlich ist aus so einer Arbeit, nämlich jener von Peter Carroll mit der Scheibenwelt von Pratchett, die moderne Chaosmagie entstanden. :blkrone:

Xephyr

:Sol: in 19° :Pisces: : :Luna: in 13° :Scorpio: : dies :Martis: : Anno Vo era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Das Grimoire Exorial Schikowski Verlag

Beitragvon Lireyla » Di 10. Mär 2015, 16:30

Huhu!

Ganz so leicht scheint es dann doch nicht zu sein...Wie in vielen Romanen von Okultisten verstecken sich zwischen den Zeilen en Masse Informationen und zusätzliches Wissen, insofern der Leser aufmerksam ist. Das Buch ist heute in meine Hände gekommen und schon auf Seite 5 wird genau das von Gregorius beschrieben. Ich bin gespannt was sich beim Lesen so auftut.

Zum Necro:
Damit arbeiten tue ich nicht direkt, wobei der kleine Schlüssel Salomon darin sehr wertvoll ist und DAMIT kann man vorzüglich werkeln :grins:
Lireyla
Träumer
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 18:41
 

Re: Das Grimoire Exorial Schikowski Verlag

Beitragvon Xephyr » Di 10. Mär 2015, 17:56

Lireyla hat geschrieben:Damit arbeiten tue ich nicht direkt, wobei der kleine Schlüssel Salomon darin sehr wertvoll ist und DAMIT kann man vorzüglich werkeln :grins:

Ich denke, ich weiß, was du meinst! :el:

Xephyr

:Sol: in 19° :Pisces: : :Luna: in 14° :Scorpio: : dies :Martis: : Anno Vo era novis
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron