Traumspiel

Träume erzählen, Träume miterleben, Träume deuten

Re: Traumspiel

Beitragvon Carl Jung » Mo 27. Jul 2015, 09:59

Danke fuer den Buchtipp.

Zur Magie: Ja, da war ein Magier und er sagte: "Ihr koennt es alle." Was sollen wir alle koennen? Angesichts dessen, das der naechste Traum ein Schiffstraum war, wobei sich das Schiff mitten auf dem offenen Meer befand, stellte ich fest, dass es darum ging neues Land zu erkunden.

Diesmal ging es ja wieder um Magie, der erste Magier ist eher insofern relevant, als dass er die Vorbereitungen zum ersten Zwischenziel (moeglicherweise gibt es noch weitere) eingeleitet hat. Deshalb hatte ich auch diesen Bergtraum. Jetzt soll mit dem Hexentraum die naechste Phase eingeleitet werden.

Die Frage ist: Worum geht es hier genau? Komme ich in dieser Traumserie schon zum Endziel oder muss ich noch warten? Wenn Zweiteres zutrifft, was genau wird hier vorbereitet?
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Traumspiel

Beitragvon Xephyr » Mo 27. Jul 2015, 22:26

Erstens: Was hier vorbereitet wird, übersteigt jeden Verstand. Was nicht heisst, dass du deinen Verstand verlierst. Das wäre nicht das Ziel.

Zweitens: Du bist noch zu jung. Das ist der ärgerlichste Teil von allen, niemand weiß das besser als ich.

Drittens: Lebe! Hole dir Lebenserfahrung!

Der Jude von Worms hat geschrieben, dass nur zwei oder drei von hundert es schaffen. er hat nicht geschrieben, was mit den 98 passiert, die scheitern. Manche nennen sie die dunklen Brüder, aber das sind nur jene, die überlebt haben. Die meisten sterben, mit dem Kopf im Gasbackofen. Die dunklen Frater sind diejenigen, die die Esoterik zum Einsturz brachten.

Lies die Bücher, bitte. Vielleicht erst die Chicken Kabbala. Und dann widme dich dem Tun. Durch Lesen und Denken erfasst du das nicht. Mache deine Erfahrungen, lasse dich ein!

Xephyr
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Traumspiel

Beitragvon Carl Jung » Di 28. Jul 2015, 09:52

Zu Erstens: Mag sein.

Zu Zweitens: Diese Ansicht teile ich nicht. Ueberzeugung altert m. E. nicht!

Zu Drittens: Kommt noch frueh genug. Ich werde allerdings nicht solange warten. Ich kann auch ziemlich unnachgiebig sein. Dann ist es mir egal ob die Erfahrungen anderer meinen Plaenen wiedersprechen.

Die Buecher werde ich online lesen bzw. beim Thalia kaufen falls ersteres nicht moeglich ist.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Traumspiel

Beitragvon Xephyr » Di 28. Jul 2015, 23:07

Der Dehn und der Duquette gehören zur Basis deiner magischen Bibliothek, es lohnt durchaus die Anschaffung als Druckwerk.

Du bist entschieden weniger arrogant und von dir selbst überzeugt, als ich es war. Insofern, tu was du willst. Für mich gab es keine Einschätzung und keinen Rat, den ich nicht verachtet hätte. Dennoch, es geht nicht um Überzeugung. Du preschst mit deinem Verstand voraus, während soziale Kompetenz, Empathie und andere Softskills zurückbleiben. Ein guter Wein oder Whiskey braucht Dekaden der Reifung, Überzeugung bringt da nichts außer Selbstbetrug.

Genug davon. Frage mich nicht mehr nach meiner Einschätzung, wenn du sie verachtest.

So mote it be.

Xephyr
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Traumspiel

Beitragvon Carl Jung » Mi 29. Jul 2015, 10:03

Ich verachte eigentlich nur deine Aussage: "Du bist zu jung."
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Traumspiel

Beitragvon Xephyr » Mi 29. Jul 2015, 12:30

Also gut, dann: du bist zu Carl. Besser? :lach:

Xephyr
A.D.A. - Publikation der Klasse [E] von X°=XEPHYR
Benutzeravatar
Xephyr
Toltork
Piper at the Gates of Dawn
 
Beiträge: 1430
Registriert: Do 8. Apr 2010, 17:28
 
Embleme und Trophäen: 7
Traumstein I Traumrad Kaos Traumbingo-Bronze Magische Wesen
Trance Automatisches Schreiben

Re: Traumspiel

Beitragvon Carl Jung » Mi 29. Jul 2015, 18:57

Melius ;)
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 


Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron