Putzen und Klassentreffen

Träume erzählen, Träume miterleben, Träume deuten

Putzen und Klassentreffen

Beitragvon Carl Jung » Mi 23. Sep 2015, 11:02

18.09: Ich musste in einem Raum den Boden putzen.

19.09: Ich befand mich in einem Gebäude. Ich ging beim Haupteingang rechts eine Treppe runter und traf dort meine Ex-Schulkollegen. Kurz später stahl mir jemand meine Cola und stellte sie zu einer Tür, die in einen Vorraum mündete von dem aus man das Gebäude verlassen konnte. Als ich die Cola fand, sagte David zu mir: "Sollen wir die Tür zumachen, dann magst du sie morgen auch noch." Ich nahm die Cola und als sich alle dann von mir kurz abwandten um über etwas anderes zu diskutieren, ging ich mit der Cola (ohne Etikett) hinaus, machte die Tür zu und drehte das Licht ab. Als ich schließlich das Gebäude verlassen hatte und links abgebogen war, sprang hinter mir ein Mann hervor, der aussah wie Cole Turner aus Charmed während der 70-Episode und fing an zu singen. Ich drehte mich um, ging an ihm vorbei, dem Gebäude entlang und wieder durch den Haupteingang hinein. Dort hörte ich 2 Männer sagen, dass diese Lieder zu Ehren irgendwelcher toten Männer waren. Ich ging dann wieder die Treppe hinunter und traf dort wieder auf meine Ex-Schulkameraden, die gerade über mein Verschwinden sprachen.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron