Scheibenwischer kaputt

Träume erzählen, Träume miterleben, Träume deuten

Scheibenwischer kaputt

Beitragvon JeanneDarc » So 20. Sep 2015, 07:24

Ich weiss nicht ob aus dem Traum überhaupt was rauszulesen ist, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee...

Ich fuhr irgendwo mit dem Auto rum. Wohin und weswegen ist unbekannt.
Irgendwann sah ich dass der linke Scheibenwischer kaputt war. Und war so dass
der gesamte Scheibenwischer "weg" war. So als haette ihn jemand am unteren Ende abgebrochen.

Ich überlegte mir dann ob ich so weiter fahren könnte. Und ob ein Scheibenwischer ausreichen würde
wenn es sehr stark regnet. Und während ich mir das so überlegte wachte ich auf.
Benutzeravatar
JeanneDarc
Träumer
 
Beiträge: 511
Registriert: Sa 28. Apr 2012, 13:57
 

Re: Scheibenwischer kaputt

Beitragvon JeanneDarc » Mi 23. Sep 2015, 21:23

mal nach oben schubs
in der hoffnung dass doch noch jemand eine Idee hat
Benutzeravatar
JeanneDarc
Träumer
 
Beiträge: 511
Registriert: Sa 28. Apr 2012, 13:57
 

Re: Scheibenwischer kaputt

Beitragvon Carl Jung » Do 24. Sep 2015, 10:54

Das Auto weißt mal darauf hin, dass du ein Ziel verfolgst. Wofür der Scheibenwischer steht weiß ich nicht genau, auf jeden Fall lässt er dich an deinem Plan, deiner Methode zweifeln das Ziel zu erreichen. Sonst kann man nicht viel rauslesen, Der Abbruch könnte auch für die Beseitigung von alten Mustern, oder allem stehen, was dich auf dem Weg zu deinem Ziel stört. Evtl. könnte das mit dem Scheibenwischer auch so gemeint sein, dass du auch mit einem Scheibenwischer genug sehen kannst um weiterzufahren.

Ich bin mir aber nicht ganz sicher, da der Traum kurz war und ich mir da vllt. mehrere Träume von dir anschauen müsste um zu prüfen ob das mit den anderen Träumen zusammenpasst.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron