Nachricht vom ex , schlagen , Klassenzimmer

Träume erzählen, Träume miterleben, Träume deuten

Nachricht vom ex , schlagen , Klassenzimmer

Beitragvon Lucky12 » Fr 25. Sep 2015, 09:01

Ich hoffe das ich überhaupt noch antworten auf meine Träume bekomme , denn wie ihr merkt träume ich fast täglich etwas was mich neugierig auf die Bedeutung macht.

Der Traum: ich war in einem Zimmer mit der Freundin meines ex Freundes. Da wir dort übernachteten war es im Zimmer dunkel und man sah nur die Lichter unserer Handy Displays. Ihr Freund , also mein ex fing an mir zu schreiben. Ich sah das auf dem Display bei seinem Namen stand "schreibt". Das heißt er war dabei mir einen langen Text zu verfassen denn es dauerte ziemlich lange. Seine Freundin die in einem Hochbett lag fragte mich "schreibt ihr gerade ? Ihr seit beide online." Sie hörte sich etwas verzweifelt an. Ich sagte aber "nein wir schreiben nicht." Sie kam dann zu mir runter und wir redeten. Nur leider weiß ich nicht genau über was. Das einige was ich weiß ist das wir uns nicht in die Haare gekriegt haben da wir uns eigentlich nicht unbedingt mögen. Ich merkte am leichten und vibrieren meines Handys das die Nachricht ankam , doch konnte ich sie mir nicht ansehen da sie ständig in meiner Nähe war. Die zweite Szene beginnt.. Ich bin in einer Wohngegend und laufe die Straße lang. Als ich dann meinen ex Freund bemerkte wie er vorm Eingang seines Hauses (was in Wirklichkeit nicht wie sein echtes Haus aussah) saß und sich ausruhte. Er rufte mich zu sich und ich saß mich auf einen Stuhl gegenüber von ihm. Wir redeten , und lachten was ziemlich ungewöhnlich war. Plötzlich kam ein Mädchen mit einer Flasche Alkohol. Ich sah sie erst als ich mich umdrehen musste weil er sie zuerst gesehen hat und auf einmal sagte "oh nein." Dieses Mädchen war irgendeine Freundin von seiner Freundin , und guckte mich dementsprechend wütend und alkoholisiert an. Danach tauchte noch eine auf. Ich fühlte mich von Ihnen bedroht und mit einem komischen Gefühl im Magen habe ich sie zu Boden geschlagen. Ich sah nicht genau wie ich das tat aber sie waren danach ruhig. Mein ex und ich saßen dann plötzlich auf dem Boden und unserer Hände waren sich nah. Dies geschieht aber alles hinter seinem Rücken. Er nahm meinen Finger und dann auch meine Hand ganz sanft und streichelte sie etwas. Anschließend wollte er das wir in sein Haus reingehen. Sein Handy klingelte , seine Freundin war es. Er guckte auf sein Handy , sah es , aber wollte und hat nicht den Anruf angenommen. Als wir dann auf seiner Terrasse waren hatte ich etwas Bammel vor seiner Mutter.. Als sie mich sah schaute sie mich an und sagte verwundert hallo. Dann fing sie an etwas mit mir zu reden. Plötzlich kam noch eine Frau , ich sah sie an als seine Tante oder so. Sie fing an mit mir darüber zu reden was ich gerade so mache. Während ich es ihr erzählte veränderte sich die Kulisse und wir waren plötzlich wie in einem Klassenraum. Als suchte nach einem Platz , und sah meinen ex Freund mit anderen Jungs in einer Reihe sitzen. Er hatte ständig ein Auge auf mich. Dann nietete mir ein Mädchen ein Platz neben sich an. Ich nahm einen Stuhl und stellte ihn dort hin. Die blickte meines ex waren immer noch oft auf mich gerichtet.

Meine Träume sind etwas verwirrend.. Ich bitte um eine Traumdeutung was dies bedeuten könnte
Lucky12
Träumer
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:09
 

Re: Nachricht vom ex , schlagen , Klassenzimmer

Beitragvon Carl Jung » Mi 30. Sep 2015, 21:54

Hier geht es um einen inneren Konflikt, sonst wärst du nicht verdroschen worden. Ich weiß nicht genug über eure Beziehung um deinen Ex-Freund einem genauen Aspekt zuzuordnen, deshalb weiß ich nicht ob dein Ex-Freund für einen Aspekt von dir steht oder ob es um ihn selbst geht. Sicher bin ich mir, dass die Nachricht auch wirklich als Nachricht an dich zu deuten ist und auf den Konflikt Bezug nimmt. Du regierst auch und der Kampf wird unterbewusst ausgefochten. Schade dass du die Nachricht nicht lesen konntest, hätte helfen können.

Das war mal die erste Szene. Ich überlege mir noch den Zusammenhang mit der anderen.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 

Re: Nachricht vom ex , schlagen , Klassenzimmer

Beitragvon Lucky12 » Do 1. Okt 2015, 21:12

Also ich weiß nur das es etwas positives war. So habe ich mich zumindest in dem momen gefühlt , deswegen wollte ich auch nicht seine Freundin sieht das er mir schreibt ? So viel kann ich noch sagen falls es weiterhilft.
Lucky12
Träumer
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:09
 

Re: Nachricht vom ex , schlagen , Klassenzimmer

Beitragvon Carl Jung » So 4. Okt 2015, 13:06

Bzgl. der zweiten Szene, so steht die Straße für deinen Lebensweg , was bedeuten würde, dass dein Ex-Freund oder der Aspekt für den dein Ex-Freund steht zu deinem Lebensweg gehören. Das besoffene Mädchen könnte für eine nicht-nüchterne Betrachtung stehen, über die du dich hinwegsetzt. Somit hat sie auch vermutlich was mit dem Konflikt zu tun.
Träumen wir die Realität oder realisieren
wir die Träume?

© Franz Friedrich Kovacs (*1949)
Benutzeravatar
Carl Jung
Träumer
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:03
Wohnort: Traun
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron